Pierre-Yves Materne

Mitarbeiter

Pierre-Yves Materne ist seit 2011 als Rechtsanwalt in Brüssel tätig. Er ist auf Verträge, Haftpflicht und Sozialrecht spezialisiert. Er berät sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen mit einem pragmatischen Ansatz. Er verteidigt Arbeiter und Arbeitgeber vor den Arbeitsgerichten.

berufliche Qualifikation

  • Doctorat en théologie (UCL), magna cum laude, 2009
  • Diplôme d'études complémentaires en philosophie (UCL), magna cum laude, 1999
  • Licence en droit (UCL), cum laude, 1998

Aktivitäten

innerhalb der Anwaltskammer

  • 2011 - bis heute  : Mitglied der Anwaltskammer Brüssel

außerhalb der Anwaltskammer

  • 2017 – à ce jour : Formateur IFE Belgique

  • 2012 – 2018 : Chargé de cours invité à l’Université Catholique de Louvain

  • 2005 – à ce jour : Professeur à l’Institut des Arts de Diffusion (Louvain-la-Neuve)

Veröffentlichungen

Konferenzen

  • 24/01/2014 Denis PHILIPPE, Pierre-Yves MATERNE

    , "L'entreprise face à la liberté religieuse. Quel encadrement juridique?", Workshop organisé par Philippe & Partners, 24 janvier 2014, Bruxelles

Votre secteur d'activité,
notre savoir-faire.
Nos compétences dans votre secteur